TRAUMZEIT

TRAUMZEIT

Das Land liegt wach heut Nacht
die Hügel sind erwacht
Ein Raunen und ein Beben
lässt mich nach draußen streben

Dies ist die Alte Weise
sie regt sich langsam, leise
im Dunkel dieser Zeiten
um uns nachhaus zu leiten

Hocht und seht und fühlt:
hier wirkt ein tiefer Zauber
er hebt die Schleier an
und wäscht die Augen sauber

Der Traum ist wahr, wir wachen
ins Reich des wahren Seins
von Erde, Mensch und Tier
verknüpft im tiefen Eins.

ULY

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s